AKTUELLES

29. Juli 2016

Neues Urteil zu anschaffungsnahen Herstellungskosten

Ein Steuerpflichtiger hat eine vermietete Eigentumswohnung erworben und das bestehende Mietverhältnis übernommen. Als Vermieter sind ihm Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden entstanden, die vom Mieter nach Erwerb der Eigentumswohnung verursacht wurden. Die Aufwendungen zur Beseitigung dieser Schäden können –…
Weiterlesen
29. Juni 2016

Bundessozialgericht stellt erhöhte Anforderungen an "Verzicht gegen Anstellung"-Modell

Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts vom 04. Mai 2016 sorgt für viel Wirbel und Verstimmung in der Ärzteschaft. Vorab sei hier angemerkt, dass noch gar kein vollumfängliches Urteil bisher vorliegt, sondern lediglich eine Vorab-Pressemitteilung. Somit können wir einleitend festhalten,…
Weiterlesen
23. Mai 2016

Sonderabschreibung - Steuerliche Förderung des Mietwohnungsbaus

Die Bundesregierung hat am 03.02.2016 den Gesetzentwurf zur Einführung einer steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus gebilligt. Es soll eine zeitlich befristete Sonderabschreibung geschaffen werden, um neue Mietwohnungen im unteren und mittleren Preissegment zu schaffen. Nur Objekte in ausgewiesenen Fördergebieten sollen…
Weiterlesen
25. April 2016

Frist zur Zuordnungsentscheidung von gemischt genutzten Leistungen zum Unternehmen endet am 31. Mai - insbesondere von Bedeutung für Photovoltaikanlagen

Bei gemischt genutzten Eingangsleistungen ist es für den Vorsteuerabzug entscheidend, in welchem Umfang eine Zuordnung zum unternehmerischen Bereich vorliegt. Nur wenn eine zumindest teilweise Zuordnung zum Unternehmensvermögen erfolgt, ist grundsätzlich der Vorsteuerabzug und in späteren Jahren gegebenenfalls eine Vorsteuerbefreiung…
Weiterlesen
25. April 2016

Aufteilung des Kaufpreises bei Immobilien

Beim Kauf eines bebauten Grundstücks, das Sie anschließend vermieten, wird in der Praxis häufig ein Gesamtkaufpreis vereinbart. Dann stehen Sie als Erwerber bzw. wir als Ihr steuerlicher Berater vor dem Problem, diesen auf das Gebäude (denn dieses kann steuerlich…
Weiterlesen
16. März 2016

Einkünfteerzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung, insbesondere Ferienwohnungen

Ist die Vermietung einer „normalen“ Immobilie zu Wohnzwecken auf Dauer angelegt, geht das Finanzamt grundsätzlich ohne weitere Prüfung davon aus, dass die sogenannte Einkünfteerzielungsabsicht vorhanden ist. Vorteil: Auch längere Verlustphasen, vor allem in den ersten Jahren, werden meist problemlos…
Weiterlesen
23. Februar 2016

Ist Ihre Praxis schon online?

Aus betriebswirtschaftlichen und insbesondere marketingtechnischen Gründen möchten wir Ihnen ans Herz legen: Nutzen Sie die Chancen des Internets! Studien zeigen, dass nur jede zweite Arztpraxis über eine eigene Homepage verfügt. Gerade in den letzten Jahren ist das Internet immer wichtiger…
Weiterlesen
23. Februar 2016

Bundesfinanzhof torpediert Gewinnvorabmodell

Der Bundesfinanzhof hat in einem aktuellen Urteil das in Arztpraxen oft angewendete Gewinnvorabmodell, das bei der Aufnahme eines neuen Partners praktiziert wird, torpediert und für Überraschung gesorgt. Unter einem Gewinnvorabmodell ist folgender Sachverhalt zu verstehen. Die Praxis der Ärzte A…
Weiterlesen
11. Dezember 2015

Umsatzsteuerbefreiung für ärztliche Leistungen

Neu: Beitrag um Punkt 3 ergänzt 16.03.2016 Leistungen eines Arztes sind nur dann umsatzsteuerfrei, wenn sie der medizinischen Betreuung von Personen durch das Diagnostizieren und Behandeln von Krankheiten oder anderen Gesundheitsstörungen dienen. Dies gilt…
Weiterlesen
27. November 2015

Familienkasse verlangt ab 2016 zwei Steueridentifikationsnummern

Im Jahr 2007 ist eine Steueridentifikationsnummer eingeführt worden, die inzwischen bei den meisten steuerlichen Angelegenheiten natürlicher Personen von der Finanzverwaltung genutzt wird. Ab 2016 ist diese Nummer auch wichtig für den Bezug von Kindergeld. Um zu verhindern, dass mehrere Personen…
Weiterlesen